TEMOS unterstützt nun auch Messgeräte und Module von NI (vormals National Instruments).

Alle Geräte, die auf Basis der DAQmx Treiberarchitektur arbeiten, werden dabei unterstützt.Dabei werden nicht nur die rohen Messwerte eingelesen, sondern es können auch die Signaleingänge selbst konfiguiert werden. Dadurch ist keine weitere Konfigurationssoftware notwendig.

News